Tausche $30 für $3 Mio.

Nicht weit weg von Washington will jemand sein Hauptquartier im Schätzwert von 30 Millionen Dollar für 3 Millionen Dollar versteigern. Immobilien in den USA – ein Albtraum oder ein Verlockung?

In Washington wäre so ein Handel undenkbar. Hier halten die Preise. Die Investoren aus dem Ausland sind verwundert. Für Schnäppchen muss man die Augen offen halten und kann nicht einfach herfliegen und auf Bargains hoffen.

Am besten kaufe ich das HQ für $3 Mio., verkaufe es in zwei Jahren für $30 Mio. und hole mir dann das Gebäude gegenüber. Das gäbe auch meinen Partnern im commercial Real Estate-Bereich mehr Arbeit und Brot.

Obwohl sie ja nicht gerade über Unterbeschäftigung klagen. Für die Anwälte im US-Immobiliensektor gibt es immer genug zu tun.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: